Triathlon Lenker

Die Triathlon Lenker werden auch Zeitfahrlenker genannt. Diese Lenker kommen zu Ihrem Einsatz, wenn das Maximum an Geschwindigkeit und Aerodynamik gefordert ist.

Der Triathlon Lenker erlaubt, ähnlich wie ein Rennrad Lenker, eine perfekte windschnittige Sitzposition. Wenn die Fahrtechnik stimmt, kann man mit solch einem Lenker entspannt und effizient über einen längeren Zeitraum fahren. Dies ist sowohl für die Arme, als auch für die Hände eine angenehme Sache und minimiert die körperliche Anstrengung.

Das Besondere an diesem Fahrradlenker sind die Auflageflächen für die Unterarme. Der Fahrer muss dadurch keine Kraft mehr aufwenden, um die geduckte, aerodynamisch beste Position einzuhalten. Für ein intensives Langstreckentraining sind die Triathlon Lenker ein Muss an jedem Triathlonrad. Außerdem kann man mit speziellen Aufsätzen einen herkömmlichen Rennrad Lenker zu einem bequemen Triathlon Lenker umbauen. Somit wird der Rennrad Lenker mit nur wenigen Handgriffen zu einem voll funktionsfähigem Triathlon Lenker.